Hovital SL · Metabolic Typing® · Ernährung & Vitalität
Slogan Hovital SL

Die Wirkung von Nahrungsmitteln auf die Ernährungstypen

Das Ziel der typgerechten Ernährung nach dem Metabolic Typing kann wie folgt zusammengefasst werden: Dem Körper werden alle Rohstoffe zur Verfügung gestellt, um Gesundheit und Vitalität zu verbessern. Das Autonome Nervensystem, das Verbrennungs- und das Drüsensystem werden immer mehr ins Gleichgewicht gebracht, die Effizienz in allen Zellen, Organen, Drüsen und Körpersystemen wird verbessert.

Mit Nahrungsergänzungen wie Vitaminen und Mineralien ist Vorsicht geboten...

Genauso wichtig ist es nach den Erfahrungen des Metabolic Typing, dass Sie keine Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungen (wie Vitamine und Mineralien) essen, die für Ihren Ernährungstyp falsch sind, denn dadurch würde ein Ungleichgewicht sogar verstärkt. So sollten Sie alle konzentrierten Nährstoffe (wie Vitamin- und Mineralpräparate) meiden, die nicht für Ihren Typ geeignet sind.

Besonders die konzentrierten Nährstoffe wirken wesentlich stärker auf den Stoffwechsel als Nährstoffe in Nahrungsmitteln. So kann Sie z.B. schon ein Multivitaminpräparat, das nicht zu Ihrem Typ passt, das individuelle Konzept des Metabolic Typing stören.